Liebe Tierbesitzer!

 

Aktuelle Neuerungen der Tierärztekammer bezüglich der COVID-19 Pandemie!

Aufgrund der sich ausweitenden Pandemie ist es wichtig,  alle möglichen vor allem auch unbemerkten Infekionen auszuschliessen um vor allem die Risikogruppen in unserem Land zu schützen!

Aus diesem, Grund hat die Tierärztekammer wie auch die Ärztekammer mit sofortiger Wirkung die Möglichkeit von Konsultationen auf telemedizinischen  Wegen erlaubt.

 

Das heisst, dass es uns ab sofort erlaubt ist Beratungen und Konsultationen für die Dauer dieser Pandemie auf telefonischem oder videotechnischem Weg durchzuführen.

Im Gegensatz zu sonst ist es also derzeit ( und nur derzeit für die Dauer dieser Verordnung) erlaubt ohne eine Untersuchung des Tieres in der Ordination für den Patienten Medikamente mitzugeben oder Rezepte auszustellen!

Wir weisen Sie aber darauf hin, dass diese Leistung wie auch eine Konsultation in der Ordination laut der Honorarordnung der österreichischen Tierärztekammer mit Ihnen abgerechntet wird!

Natürlich können Sie auch nach wie vor gerne mit Ihrem Tier zu uns in die Ordination kommen beachten Sie aber bitte die Hinweise auf der nächsten Seite!

Wir wünschen Ihnen auf diesem Weg auch von Herzen: Bleiben Sie gesund!

Zwei Hunde